Esstischgruppe

Esstischgruppe online kaufen

Sie gestalten Ihre Küche neu? Oder ziehen in Ihren Eigenbau um? Zur Ausrichtung einer Küche gehören viele Details und es müssen viele Entscheidungen getroffen werden. Eine der Letzten ist die der Esstischgruppe. Soll es ein Esstisch mit 4 passenden Stühlen sein oder wollen Sie doch lieber den Tisch separat kaufen? Der Vorteil einer Esstischgruppe liegt zum einen im Preis und zum anderen im Design. Die Kombination von Tisch und Stühlen ist meistens günstiger, als wenn Sie den Tisch und die Stühle separat kaufen würden. Und die beiden Elemente sind bereits farblich, vom Material und der Größe her passend aufeinander abgerichtet. Manchmal haben Sie auch hier Stühle in verschiedenen Farben zur Auswahl. Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl des perfekten Esstischs für Ihre Küche oder Ihr Wohnzimmer? Im folgenden Ratgeber und auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund die Esstischgruppe: worauf Sie beim Kauf achten sollen und welche die Bestseller sind.

Esstischgruppe Kaufratgeber

Für die neue Küche, respektiv das neue Esszimmer, muss ein Tisch mit Stühlen her. Klassisch sind vier Sitzplätze. Dies sind entweder vier Stühle, zwei Stühle und eine Bank oder zwei Bänke. Eine Esstischgruppe kaufen wird günstiger, als die Elemente separat zu kaufen. Außerdem passen sie farblich und sind vom Design her aufeinander angepasst. Ein Fehlkauf ist also eher unwahrscheinlich. Dennoch sollten Sie einige wichtige Punkte vor dem Kauf einer Esstischgruppe in Betracht ziehen. Welche diese sind und vieles mehr rund um Esstischgruppen lesen Sie in diesem Ratgebertext.

Wo Esstischgruppe kaufen?

Esstischgruppen finden Sie auf diversen Internetseiten und in Ihrem lokalen Möbelmarkt. Wo soll man eine Esstischgruppe kaufen? Im Internet können Sie die Möbel verschiedener Anbieter untereinander vergleichen. Sie erfahren Informationen, wie die Größen, die Maßen und das Material. Auch von der Farbe bekommen Sie eine sehr gute Idee, anhand von einem oder mehrerer Bilder. Wie der Esstisch mit den Stühlen nun aber in einem Raum wirkt und welchen Eindruck sie später in Ihrer Wohnung machen, können Sie über ein Bild leider nur erahnen. Hierfür lohnt sich schon ein Besuch in den lokalen Möbelmarkt.

In der Expositionshalle eines jeden Möbelmarkts sehen Sie die Möbel im Wohnraum. Die Esstischgruppe steht vor einer Küche mit Herd, Spülbecken und Kühlschrank. Der Boden hat richtige Fliesen oder einen Holzbelag, und Sie bekommen einen richtigen Eindruck, wie die Möbel in Ihrer Wohnung aussehen werden. Dies hilft Ihnen sehr, keine Fehlentscheidung zu machen. Denn eine Küchenausrichtung sollte gut überlegt sein, so werden Sie sie doch für zehn bis zwanzig Jahre oder gar tagtäglich benutzen.

Worauf achten beim Esstischgruppe Kauf?

Beim Kauf einer Esstischgruppe werden Sie im Endeffekt nach Ihren persönlichen Vorlieben entscheiden. Dennoch sollten Sie auf einige wichtige Punkte achten. Bedenken Sie, dass Sie und Ihre Familie jeden Tag auf diesem Tisch zusammen essen werden. Nehmen Sie gleich von Anfang an alle Punkte in Betracht und treffen Sie eine gute Entscheidung. Sie werden weder genervt oder gelangweilt von den Möbeln, noch werden Sie versteckte Kosten haben.

Kaufkriterien für eine Esstischgruppe

Die wichtigsten Kaufkriterien eines Esstischs sind folgende:

  • Die Höhe des Tischs und der Stühle
  • Die Breite und Länge des Tischs
    • Messen Sie den verfügbaren Raum in Küche oder Wohnzimmer vor dem Einkauf.
    • Rechnen Sie ausreichend Raum, um die Stühle zurückzuschieben.
  • Die Form des Esstischs
  • Das Material des Esstischs
    • Helles Holz ist ein Klassiker und passt in fast alle Einrichtungsstyle.
    • Dunkles Holz gibt einen rustikalen Eindruck, verengt jedoch kleine Räume.
    • Glas wirkt sauber und sieht in jedem Raum edel aus, benötigt aber mehr Pflegeaufwand.
    • Kunststoff und Metall sollten entweder mit Holz oder mit Glas kombiniert werden
  • Das Material der Stühle
    • Gepolsterte Stühle sind bequemer, jedoch komplizierter zu reinigen.
    • Küchenstühle aus Holz sind schwerer und leicht kombinierbar.
    • Stühle aus Kunststoff oder Metall passen toll zu Glastischen und sind leicht zu reinigen.
  • Stühle mit oder ohne Armlehnen

Esstischgruppe wie groß?

Welche ist die beste Esstischgruppe? Eine klassische Gruppe besteht aus vier Stühlen und einem Esstisch mit vier bis sechs Plätzen. Der Tisch ist meist so groß, dass auf beiden Längsseiten je zwei Stühle Platz finden. An beiden Breitseiten können je noch ein weiterer Stuhl hingestellt werden. Passende Stühle müssten Sie in dem Fall separat nachkaufen. Warum sind es nur 4 Stühle? Viele Familien bestehen aus vier Personen, den Eltern und zwei Kindern. Auch für zwei Personen bietet ein Vierpersonentisch mehr Platz für eim ausgewogenes Frühstück, eine Salatschüssel sowie dampfende Töpfe und Pfannen. Des Weiteren passt der Esstisch dieser Größe in fast alle Küchen, ohne dass es zu eng wird.

Esstischgruppe wie hoch?

Die Höhe vom Tisch und den Stühlen variiert natürlich, je nach Modell und Hersteller. Eine gängige Höhe und ein guter Anhaltspunkt sind folgende Maße: eine Tischhöhe von 75 cm und eine Sitzhöhe von 45 cm. Diese Höhen sind angenehm und Sie erreichen bequem an den Tisch, ohne sich strecken oder krümmen zu müssen.

Esstischgruppe wie stellen?

Viele Menschen mögen ihren Esstisch in der Nähe eines Fensters. Der Platz gibt Licht und erhellt das Gemüt. Je nach Einrichtung und Größe der Küche ist dies jedoch nicht immer möglich. Daher wird oft eine Wand als Anhaltspunkt genommen. Stellen Sie den Tisch also der Länge nach an die Küchenwand. Lassen Sie ausreichend Platz für zwei Stühle oder eine Bank.

Esstischgruppe wie viele Personen?

Eine Esstischgruppe ist in der Regel für vier Personen geeignet. Das bedeutet, sie kommt mit vier Stühlen, kann aber mit zwei weiteren für sechs Personen ausgerichtet werden.

Esstischgruppe – Fazit

Esstische gibt es in vielen Ausführungen, aus diversen Materialen, in eckiger oder runder Form und vielen verschiedenen Designs. In einen schönen Tisch haben Sie sich schnell verliebt. Dann auch noch die passenden Sitzmöbel zu finden, ist nicht immer einfach. Eine fertige Gruppe, bestehend aus Esstisch und vier Stühlen macht die Entscheidung einfacher. Achten Sie vor dem Kauf sowohl auf die Maße (Höhe, Breite und Tiefe beider Elemente) als auch auf die Farben, Materialien, Reinigung und Polsterung. Solange Sie diese Gedanken in die Auswahl Ihrer Kücheneinrichtung stecken, werden Sie den perfekten Esstisch für Ihre Wohnung finden.