Esstisch

Kaufberatung, Testsieger, Bestseller, Know-how, Tipps

An einem Esstisch passiert viel mehr als „nur“ Nahrungsaufnahme. Der Tisch ist Zentrum sozialen Lebens. Ob Spielen und Diskutieren in der Familie oder Kaffeetrinken mit lieben Gästen – am Esstisch wird viel erlebt.

Und selbstverständlich wird auch regelmäßig daran gegessen. Immer wenn Sie kreative Kochkunst mit erlesenen Weinen kredenzen oder auch ein rustikales Mahl mit Hausmannskost auftragen, sitzen Freunde und Familie um den Wohnzimmertisch und genießen. Und dabei soll sich jeder wohl fühlen und bequem sitzen können. Die Wahl Ihres Esstisches ist also eine elementare Sache, die das gesellschaftliche Leben zu einem großen Teil mitträgt.

Diese Seite ist für Menschen gedacht, die einen Tisch für das Esszimmer kaufen möchten – Menschen wie Sie. Und wir möchten Sie bei der Auswahl ein wenig unterstützen. Es gibt nämlich eine ausgesprochen beeindruckende Vielfalt an Esstisch-Modellen, die in Design und Material variieren. Und damit Sie unter all diesen Esstischen die Größe, Form und Stilrichtung finden, die für Sie passt, haben wir diesen Esstisch-Kaufratgeber für Sie zusammengestellt. Denn die Suche nach dem Richtigen, soll Ihnen ganz viel Spaß machen und Sie erfahren schnell wo Sie einen Esstisch günstig online kaufen können.

Es ist ratsam, zunächst eine mentale Liste von individuellen Auswahlkriterien zu erstellen, die für Sie wichtig sind. So können Sie bei der Esstisch Suche gezielt vorgehen und viel Zeit gewinnen.

Holz-Esstisch
Moderner Esstisch aus Holz

Verschiedene Esstischarten im Überblick

Wir möchten Sie nun auf eine kleine Reise mitnehmen – durch das riesige Angebot an verschiedenen Esstischarten. Hier finden Sie einige bekannte und beliebte Beispiele, an denen sich die Bandbreite der Esstisch-Auswahl gut demonstrieren lässt. Wer clever ist bestellt online? Die Vorteile von den Onlineshops liegen auf der Hand: Man kann Möbel24 Stunden am Tag online kaufen und es wird kostenlos geliefert. Haben Sie einen Esstisch schon mal online bestellt?

Esstisch ausziehbar

Esstische mit Auszieh-Funktion sind die ideale Lösung, wenn Sie ab und zu viele Gäste haben und für mehrere Personen als sonst decken möchten. Es gibt ausziehbare Tische in allen Formen: quadratisch, rechteckig, rund oder oval.

Esstisch-ausziehbar
Klassischer Esstisch zum Ausziehen

Bei manchen ist die zusätzliche Tischfläche im Design integriert, bei anderen Modellen kann man die Extra-Platten herausnehmen und anderswo unterbringen, wenn sie nicht gebraucht werden. Es gibt ausziehbare Esstische mit Tischbeinen oder zentralem Stand-Fuß. Auch die Größe können Sie wählen: wenn Sie meist zu Zweit sind und gelegentlich 6 Gäste bewirten möchten, können Sie das genauso mit einem ausziehbaren Tisch für das Esszimmer lösen wie die Erweiterung von 6 auf 12 Sitzplätzen am Tisch. Weitere Informationen zu ausziehbarer Esstisch

Esstisch rund

Runder-Esstisch
Moderner runder Esstisch mit Dekoration

An runden und auch ovalen Esstischen finden oft mehr Menschen Platz als man denkt, und es lässt sich leicht noch ein wenig zusammenrücken. Und das Schöne ist, dass runde Esstische die Geselligkeit fördern.

Besonders bei gemeinsamen Spielen werden Sie die Vorteile des runden Tisches schätzen, denn jeder kann gleich gut an Spielbrett oder Kartenstapel in der Mitte heranreichen. Auch beim Essen ist das von Vorteil, alle haben den gleichen Weg. Gespräche in der Runde sind oft einfacher zu führen als an eckigen Tischen. Und es gibt keine störenden Ecken, an denen sich Kinder stoßen können – eine echt runde Sache eben. An einen Esstisch rund ausziehbar passen bei Bedarf noch mehr liebe Gäste.
Wie viel Platz wird für runde Esstische benötigt?

Als Faustformel für die Platzkalkulation gilt Tischfläche plus Stuhltiefe plus 30 cm Spielraum – und das natürlich rundherum. Optisch kommen runde und ovale Esstische am besten zur Geltung, wenn Sie etwas freier im Zimmer stehen. Mehr Informationen zu runder Esstisch

Esstisch mit Stühlen

Komplettsets-Esstische
Esstisch mit Stühlen im Set

Sie können Tische für den Essbereich gleich mit den dazu passenden Stühlen bekommen oder frei kombinieren. In jedem Fall sollten alle Stühle optimal um den Tisch passen und bequemes Hinsetzen und Aufstehen ermöglichen.

Nicht nur bei runden und ovalen Esstischen gibt es häufig Modelle mit einem Stand-Fuß in der Tischmitte, so dass die Stühle sich frei um den Tisch gruppieren lassen, ohne Rücksicht auf die Tischbeine nehmen zu müssen. Die klassischen 4 Tischbeine gestatten hingegen, auch einmal die Füße auszustrecken. Wichtig ist, dass die Stühle solide und sorgfältig verarbeitet sind und in der Höhe zum Tisch passen. Für große Menschen sind hohe Rückenlehnen meist bequemer. Und überlegen Sie, ob Sie eine fest gepolsterte Sitzfläche oder Stuhllehne bevorzugen oder Kissen in Ihrer Lieblingsfarbe selbst aussuchen möchten.

Esstischgruppe

Möchten Sie eine komplette Essgruppe anschaffen? So haben Sie zu Ihrem Tisch gleich die passenden Stühle oder auch Bänke. Von Design und Material her harmoniert alles perfekt und wirkt wie aus einem Guss. Und Sie sparen die Zeit, die Sie sonst mit der Suche nach passenden Stühlen verbringen würden. Bei Design und Material haben Sie meist eine sehr schöne Auswahl. Häufig gibt es auch interessante Angebote bei Esstischgruppen oder Esstischen mit Bank. Und dass viele Anbieter Ihnen Kombinationen vorstellen, an die Sie vielleicht gar nicht denken würden, ist auch interessant. So gibt es wunderschöne Rattan Esstischgruppen oder Modelle in Lederdesign. Und auch farblich werden oft richtig gute Ideen bei Esstischgruppen präsentiert, zum Beispiel attraktive Kombinationen mit einem Esstisch grau. Die Anzahl der Sitzgelegenheiten hängt von der Größe des Tisches ab – oft sind 4 oder 6 Stühle dabei, zusätzliche können Sie aber optional bestellen. Weitere Informationen zu komplette Essgruppe.

Esstisch Eiche

Esstische in Eiche sind echte Klassiker. Zeitlos und schön schafft Eichenholz eine wohnlich-warme, gemütliche Atmosphäre. Eichenholz hat nicht von ungefähr einen hervorragenden Ruf in der Möbelherstellung. Denn das Holz ist besonders robust und langlebig und verzieht sich so gut wie gar nicht. Mit seinen meist gut zu erkennenden Jahresringen wirkt die Maserung des gelb-braunen Holzes optisch sehr edel. Ein optimales Material also, um Esstische daraus zu fertigen. Der rustikale und stabile Esstisch Eiche lässt sich mit modernen Stühlen gekonnt in Szene setzen und wirkt alles andere als altmodisch. Auch ein Esstisch mit Bank ist in Eiche eine authentische Kombination, die zum Beispiel zum trendigen Landhausstil hervorragend passt. Auch einen Esstisch massiv ausziehbar können Sie in Eiche bekommen. Mehr Informationen zu Esstisch aus Eiche

Esstisch weiß hochglanz

Ein weißer Hochglanz-Esstisch fällt sofort ins Auge, wenn man einen Raum betritt. Seine strahlende Farbe wirkt freundlich, hell einladend, kann aber je nach Material auch sehr edel und luxuriös wirken. Farblich passen weiße Esstische zu allen Einrichtungsstilen, auch allen Hölzern und sämtlichen Farben. Es gibt Esstische in Weiß und Hochglanz-Optik aus hochwertigen Kunststoffen, brillant lackiertem Holz oder auch glänzend beschichtetem Metall.

Esstisch-Hochglanz
Esstisch in weiß Hochglanz und Glasplatte

Ob Esstische im Landhausstil, Shabby Chic oder Modern Design – es gibt viele trendige Modelle unter den weißen Hochglanz Esstischen. Suchen Sie nach Ihrer Lieblings-Form und der passenden Größe. Auch ein Esstisch weiß ausziehbar ist natürlich eine praktische und schöne Möglichkeit. Mehr Informationen zu Esstisch weiß hochglanz

Esstisch Glas

Mit einem Esstisch Glas verleihen Sie Ihrem Zuhause eine leichte, transparente Note. Zu Glastischen im modernen Design passen auch wunderbar trendige Schwingstühle. Zum Glastisch mit eher rustikalem Untergestell, zum Beispiel aus Schmiedeeisen, lassen sich Eisen- oder Korbstühle optimal kombinieren. Esstische mit Glasplatte wirken edel und elegant und passen zu jedem Einrichtungsstil. Außerdem ist ein Glastisch pflegeleicht, muss aber, um immer schön auszusehen, regelmäßig gepflegt werden. Fingerabdrücke und Ränder lassen sich ganz leicht mit Glasreiniger entfernen. Achten Sie auf stabiles Sicherheitsglas, das ist besonders robust und langlebig.

Warum einen Esstisch im Internet kaufen?

Für den Esstisch-Kauf im Internet spricht vor allem die schier unerschöpfliche Auswahl an Modellen. Wenn Sie ein Möbelgeschäft aufsuchen, ist das Angebot schon räumlich begrenzt. Und wer nicht in einer Gegend mit mehreren Möbelhäusern wohnt, kann beim Möbel-Shoppen vor Ort nicht einmal ansatzweise an das Warenangebot im Internet herankommen.

Tests und Vergleiche erleichtern die Wahl

Alle am Markt erhältlichen und im Internet angebotenen Esstische werden getestet, verglichen und auf Herz und Nieren geprüft. Sie können auf zahlreiche Kundenrezensionen zugreifen. So erhalten Sie eine breit gefächerte Beratung von einer Vielzahl von Verbrauchern. Persönliche Erfahrungen fließen in die Berichte ein und zeigen oft interessante Aspekte, an die Sie selbst vielleicht gar nicht gedacht hätten.

Schnäppchen-Angebote

Im Internet tummeln sich auch regelmäßig richtig interessante Sonderangebote. Außerdem können Sie sich dort zum Esstisch-Kauf den günstigsten Anbieter über die Online-Vergleichsportale heraussuchen – und oft viel Geld sparen. Auch bei Designer-Möbeln stoßen Sie im Internet häufig auf Schnäppchenpreise, und wer mag kann dort auch Second Hand-Esstische finden.

Weg- und Zeitersparnis

Wer im eigenen Wohnort oder in der Nähe gar keine Möbelhäuser vorfindet, spart beim Esstischkauf im Internet viel Anfahrts-Zeit. Auch an Geschäftszeiten sind Sie im Internet nicht gebunden, denn online Stöbern und Ordern ist 24 Stunden täglich möglich.

Kostenlose Lieferung

Viele Anbieter werben damit, Ihnen den neuen Traum-Esstisch frei Haus zu liefern, ohne extra Lieferkosten zu berechnen. In jedem Fall müssen Sie sich nicht selbst um ein geeignetes Transportfahrzeug kümmern. Sie haben oft ein 14-tägiges oder gar 30tägiges Rückgaberecht, und auch ein Umtausch ist in der Regel schnell und unbürokratisch zu bewerkstelligen.

Esstisch Kaufratgeber

Welche Größe ist die richtige für Ihren Esstisch?

Dies hängt natürlich davon ab, für wie viele Personen Ihr Tisch vorgesehen ist. Auch ein kleiner Esstisch kann in Frage kommen. Bei einem gemütlichen Essen sollten Sie pro Gedeck etwa 60 Zentimeter Tischbreite einkalkulieren und 40 Zentimeter für die Teller-Tiefe. Schön ist es, wenn in der Mitte eines rechteckigen Tisches auch noch ein wenig Platz für Servierschüsseln, Gewürze oder Tischdekoration ist – sagen wir 20 Zentimeter. Somit sollte ein rechteckiger Tisch mindestens einen Meter breit sein. Auch die Stühle müssen nebeneinanderpassen, oft misst die Sitzfläche eines Stuhls schon mindestens 40 Zentimeter. Für etwas Bewegungsfreit links und rechts rechnet man 30 Zentimeter hinzu. Und auch die Füße der Personen brauchen schließlich Platz. Als Faustformel bei rechteckigen Tischen können an einer 1,40 bis 1,70 Meter langen Tischseite 2 Personen und zwischen 2,40 und 2,80 Metern 4 Personen bequem sitzen.

Welche Höhe haben Esstische?

Die meisten Esstische haben eine Standardhöhe, 74 bis 78 Zentimeter (Oberkante). Diese orientiert sich an der durchschnittlichen Körpergröße der Mehrzahl der Menschen. Wer unter 1,70 Meter groß ist, sitzt bequem am 74 Zentimeter hohen Tisch mit Stühlen, die darauf abgestimmt sind. Für größere Personen sind 78 Zentimeter Tischhöhe besser geeignet. Viele Esszimmer-Stühle sind 46 cm hoch und passen perfekt zu 76 cm hohen Esstischen. Der Abstand zwischen Sitzhöhe des Stuhls und Tischoberkante sollte idealerweise 30 Zentimeter betragen. Um gleich die optimalen Stühle zu Ihrem Tisch zu finden, können Sie auch gut eine Esstischgruppe wählen. Es gibt übrigens auch höhenverstellbare Esstische.

Welche Form ist die beste für Ihren Esstisch?

Abgesehen vom persönlichen Geschmack hängt die Wahl der Form auch vom Platz ab, den Sie für Ihren neuen Tisch einplanen. Ein Esstisch rund benötigt etwas mehr Raum um sich herum – nicht nur, weil es schöner wirkt, sondern auch, weil Sie einen runden oder ovalen Tisch nicht so eng in die Ecke rücken können. Sonst wird es später schwierig, bequem auf die Stühle zu gelangen.

Kommt ein Tisch mit Ausziehfunktion in Frage?

Sitzen Sie meist mit einer gleichbleibenden Personenzahl am Tisch, haben aber gelegentlich auch einmal mehr Gäste, ist ein ausziehbarer Esstisch eine gute Idee. Es gibt wunderschöne Modelle in allen Formen: Sie können runde, ovale und eckige Tische verlängern bzw. vergrößern. Technisch gibt es eine Reihe raffinierter Lösungen, damit Sie im Alltag Platz sparen können. Am stabilsten – und gleichzeitig angenehm leicht und angenehm zu handhaben – sind Auszugssysteme aus Aluminium.

Ist eine Essgruppe eine Option?

Viele Hersteller bieten komplette Essgruppen zu besonders interessanten Preisen an. Lassen Sie sich von interessanten Angeboten überraschen. Klassische und moderne Esstische werden von schicken Stühlen umringt – die Anzahl können Sie sogar häufig frei auswählen. Auch eine Kombination aus Tisch mit Stühlen und traditioneller Eckbank ist eine schöne Essgruppen-Variante – besonders bei begrenztem Raumangebot.

Welches Material passt zu Ihrem Ambiente?

Vielleicht suchen Sie einen Massivholz Esstisch, der aus dem gleichen Holz geschnitzt ist wie Ihre restliche Einrichtung und suchen gezielt nach einem Esstisch Eiche oder einem Esstisch Nussbaum. Oder Sie möchten mit einem Design Esstisch einen besonderen Akzent setzen – es gibt schöne moderne Tischgestelle aus hochwertigem Kunststoff mit Metallkern in verschiedenen Farben. Mit einem Esstisch Landhausstil schaffen Sie Gemütlichkeit. Esstische mit Glas- oder auch Steinplatten wirken eher etwas kühler.

Was ist bezüglich Qualität und Verarbeitung zu beachten?

Je besser die Qualität Ihres Esstischs, desto länger haben Sie Freude daran. Auch wenn Sie vielleicht ein wenig mehr ausgeben müssen, langfristig rentiert sich das Preis-Leistungs-Verhältnis. Und meistens sieht man einem Design-Esstisch auch eine sorgfältige Verarbeitung und qualitativ wertvolles Material an. Besonders beim Esstisch ausziehbar gibt es sonst oft eine Schwachstelle am Auszugssystem. Achten Sie hier besonders auf hochwertiges Material und sorgfältige Verarbeitung.

Welcher Stil gefällt am besten?

Esstisch klassisch oder Esstisch modern – es gibt auch vom Stil her eine breite Palette von Angeboten. Hier zählen letztlich Ihr persönlicher Geschmack und das Ambiente in Ihrem Zuhause, mit dem Ihr Tisch harmonieren soll. Ein Massivholz Esstisch lässt sich hervorragend zu Landhausstil und Shabby Chic kombinieren und bringt auch in modernen Esszimmern einen Touch Gemütlichkeit. Ein Esstisch Glas passt zu den meisten Wohnstilen, und ein Esstisch schwarz sieht auch mit anderen Holzmöbeln gut aus.

Wo Esstisch kaufen

Wenn Sie vorhaben, sich einen neuen Esstisch zu kaufen, haben Sie die Wahl zwischen Möbelfachhandel oder Online-Kauf. Vielleicht haben Sie ja Glück und ganz in Ihrer Nähe befinden sich ein Möbelhaus oder sogar mehrere Fachgeschäfte. Dann bietet es sich unbedingt an, dort vorbeizuschauen, alle Esstische in Augenschein zu nehmen, einmal anzufassen und vor allem Probe zu sitzen an Ihrem zukünftigen Esstisch. Stellen Sie sich vor, wie es wäre, an genau diesem Tisch zu speisen oder zu spielen, zu arbeiten oder zu diskutieren – kurz, mit Familie und Freunden ganz viel zu erleben an diesem Esstisch. Vergleichen Sie daraufhin Preise und Konditionen in den entsprechenden Internet-Portalen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben Sie so ganz schnell entdeckt.

Worauf achten beim Esstisch Kauf?

Bevor Sie sich für Ihren neuen Esstisch entscheiden, sollten Sie die eingangs erwähnte mentale Checkliste Ihrer persönlichen Auswahlkriterien von A bis Z durchgehen. So können Sie sicher sein, keine Eigenschaften und Kriterien außer acht zu lassen, die Ihnen eigentlich wichtig sind. Messen Sie vorher auch unbedingt den Bereich Ihres Esszimmers oder Ihrer Wohnküche aus, die für Ihren neuen Tisch vorgesehen ist. Das schützt vor bösen Überraschungen.

Kaufkriterien für einen Esstisch

Wer weiß, welche Eigenschaften zugrundegelegt werden sollen, kann bei der Esstisch Suche gezielt vorgehen und gewinnt viel Zeit. Und vorher umfassend informiert zu sein, minimiert das Risiko von Fehlkäufen und Enttäuschungen.

  • Personenzahl
  • Größe
  • Höhe
  • Position im Raum
  • Form (rund, oval, quadratisch, rechteckig)
  • Ausziehfunktion ja oder nein
  • Essgruppe ja oder nein
  • Material (Holz, Massivholz, Glas, Metall, Kunststoff, Stein, Kombinationen)
  • Qualität und Verarbeitung
  • Stil (modern, klassisch, Vintage, Industrial, Landhausstil)
  • Budget/Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Lieferbedingungen
  • Rückgaberecht und Umtauschbedingungen

Fazit:

Sie möchten einen neuen Tisch kaufen und haben sich vorher genau überlegt, worauf es Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung ankommt. Und natürlich hoffen wir, dass Ihnen dieser Esstisch-Kaufratgeber dabei ein wenig geholfen hat.

Sie wissen genau, wie viel Platz für Ihren neuen Esstisch zur Verfügung steht und wer alles daran Platz finden soll. Runde Tische sind schön kommunikativ, benötigen aber genau wie die ovalen Modelle etwas mehr Platz im Raum. Mit eckigen Esstischen lassen sich Raumnischen optimal ausnutzen, besonders, wenn sie mit einer Sitzbank kombiniert werden. Ob Sie sich für eine Essgruppe entscheiden oder selbst die passenden Stühle zu Ihrem Lieblingstisch finden möchten – alles ist möglich. Nutzen Sie das herrlich vielseitige Angebot im Internet und haben Sie viel Freude bei der Auswahl Ihres neuen Esstisches.